Über uns

VDSI - Ihr Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit

Der im Jahre 1951 als "Verein Deutscher Sicherheitsingenieure" gegründete und nach seiner Umbenennung im Jahre 2014 heute unter dem Namen "VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit" bekannte Fachverband versteht sich als bundesweiter Berufs- und Interessenverband für alle im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz tätigen Präventionskräfte. Auch die Themenbereiche Brandschutz und Arbeitshygiene gehören zu den Arbeitsfeldern des VDSI.

Eine Mitgliedschaft im VDSI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Informationen zum Leistungsspektrum und den verschiedenen Mitgliedsformen finden Sie hier.

Jedes Mitglied des Verbandes, das im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland wohnt oder tätig ist, ist dabei grundsätzlich Mitglied der Regionalgruppe, in deren Einzugsbereich es wohnt oder tätig ist. Die Regionen sind dabei die wesentlichen Träger der Fortbildung und des Erfahrungsaustausches. Sie repräsentieren und vertreten zudem lokal die Interessen ihrer Mitglieder.

VDSI - Region "Berlin Potsdam"

Wir sind mit ca. 280 aktiven Mitgliedern eine der größeren Regionen im VDSI, die 2008 durch die Zusammenführung der Bezirksgruppen Berlin und Potsdam entstanden ist. Wir verstehen unsere Aufgabe als Vermittler von Sachinformationen zu aktuellen Sicherheitsthemen, Förderung von Netzwerken zum Erfahrungsaustausch sowie in der Bündelung der Mitgliederinteressen gegenüber dem Verbandsvorstand. Wir arbeiten eng mit lokalen Behörden, den Berufsgenossenschaften und anderen Verbänden (z.B. VDBW, VDRI, VDGAB) zusammen.

Ihre Vorteile einer VDSI-Mitgliedschaft auf einen Blick

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von den Vorteilen in der Gemeinschaft:

  • Aktuelle kostenlose Fachinformation durch kompetente Referenten im Rahmen der Bezirksgruppensitzungen, gilt als Fortbildungsveranstaltung
  • Nutzung des VDSI-Expertennetzwerkes, von der Diskussion aktueller Fragestellungen im Rahmen der Veranstaltungen bis hin zur Bildung von Arbeitsgruppen zu speziellen Themen
  • Nutzung aktueller online-Informationen (z.B. Protokolle und Fachvorträge der VDSI-Veranstaltungen) über den Mitgliederbereich der VDSI-Website
  • Unkomplizierte Kontakte zu Behörden, Berufsgenossenschaften und anderen Verbänden
  • Möglichkeit der Einflussnahme auf Gesetzgebungsvorhaben über den Verband, Wissensvorsprung durch Kenntnis von Gesetzgebungsvorhaben




Kontakt

Leitung Region

Dipl. -Ing. Christoph Benning

10997 Berlin

Telefon:
01604754798
E-Mail: